„Mehr Pizza geht nicht“ – jetzt auch in Wolfsburg

  • Ältester Pizza-Lieferdienst Deutschlands eröffnet in der Mecklenburger Straße
  • Pizzen, Pasta, Burger, Salate und Fingerfood nach bewährten Rezepten
  • Franchise-Partner Sascha Gutzmann ist ausgebildeter Pizza-Fachmann


Seit 2018 heißt der Markenslogan von Call a Pizza: Mehr Pizza geht nicht. Davon ist auch Sascha Gutzmann überzeugt. Der 41-Jährige bringt das bewährte Konzept des deutschen Lieferpioniers jetzt auch nach Wolfsburg. Von Laagberg aus versorgen er und sein Team die westlichen Stadtteile von Montag an mit bester Pizza, Pasta, Salaten und mehr.

Wolfsburg, November 2020. Sascha Gutzmann kennt die Pizza-Delivery-Branche „aus dem Effeff“. Der ausgebildete Fachmann für Systemgastronomie lernte seinen Beruf bei einem großen Lieferdienst in seiner Heimatstadt Wolfsburg, war dort für vier Filialen und bis zu 80 Mitarbeiter verantwortlich. Doch der Wunsch, sich weiterzuentwickeln, ließ ihn nicht ruhen: „Als Angestellter habe ich alles erreicht, was möglich war. Der Schritt in die Selbständigkeit ist für mich jetzt die logische Folge“, sagt der Patchwork-Familienvater, der mit seiner Lebenspartnerin und insgesamt vier Kindern zusammenlebt. Dass er diesen Schritt in Wolfsburg tun würde, stand für ihn immer fest: „Wolfsburg ist meine Stadt – klein, aber mit viel Grün und ruhigen Ecken. Ich finde es super hier.“

Dagegen war zunächst weniger klar, dass er sein Berufsleben mal Pizza & Co. widmen würde: „Als Schüler habe ich noch gesagt: Gastronomie? Niemals“, erinnert sich der 41-Jährige schmunzelnd. „Heute ist die Branche meine Berufung!“ Er liebt die Arbeit mit Menschen, den Kontakt mit seinen Kunden und die Sicherheit, die etablierte Franchise-Konzepte ihren Partnern bieten. „Ich sehe in den Vorgaben durch die Call a Pizza-Zentrale in Berlin nur Vorteile: Dadurch wird mir viel Arbeit wie beispielsweise die Produktentwicklung abgenommen und ich kann mich zu 100 Prozent darauf konzentrieren, meine Kunden glücklich zu machen.“

Die beste Pizza der Stadt

Diese Einstellung passt bestens zur Philosophie von Call a Pizza, Deutschlands ältestem Pizza-Lieferdienst: Gemeinsam will man nun den Wolfsburgern die beste Pizza der Stadt nach Hause oder ins Büro bringen. Geschäftsführer Thomas Wilde freut sich über den Zuwachs in der Call a Pizza-Familie: „Es ist gut, wenn Franchise-Partner schon über viel Erfahrung verfügen, wenn sie ins Unternehmen kommen. Ich bin sicher, dass Sascha Gutzmann sein ganzes Know-how einsetzen wird, um mit Call a Pizza in Wolfsburg erfolgreich zu sein.“

Vom 23. November an können Kunden im Wolfsburger Westen ihre Pizza, Burger, Pasta, Salate und Fingerfood ganz einfach online unter www.call-a-pizza.de oder telefonisch unter 05361/7792922 bestellen.

Sascha Gutzmann sieht dem Start mit großer Vorfreude entgegen: „Die Produkte von Call a Pizza sprechen für sich und kommen garantiert heiß beim Kunden an. Damit werden wir die Kunden überzeugen!“ Der frisch gebackene Unternehmer hat schon jetzt Appetit auf mehr: „Mittelfristig möchte ich einen zweiten Call a Pizza-Store eröffnen. Damit auch der Wolfsburger Osten sagen kann: Mehr Pizza geht nicht!“

Call a Pizza
Mecklenburger Str. 5
38440 Wolfsburg
Telefon: 05361/7792922

Pressekontakt für Rückfragen:
sascha.gutzmann@call-a-pizza.de

Öffnungszeiten:
Montag – Donnerstag
11-24 Uhr
Freitag – Samstag
11-1 Uhr
Sonntag
11- 24 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.