JETZT BEI CALL A PIZZA BESTELLEN UND Sky Entertainment Ticket SICHERN!

Stream zur besten Pizza das beste Entertainment.

Sicher dir jetzt 1 Monat Sky Entertainment Ticket für nur € 5.99.
Ab dem 2. Monat € 9.99 mtl.* Jederzeit kündbar. Angebot gilt nur für Sky Ticket Neukunden.

Alles, was du dafür tun musst:

  1. Bestelle bei Call a Pizza und erhalte deinen Sky Ticket Gutscheincode in deiner Bestellbestätigung per E-Mail.**
  2. Löse ihn ein unter skyticket.de/cap
  3. Streame sofort los

Jetzt online bei Call a Pizza bestellen und Sky Entertainment Ticket sichern!

Mehr Informationen zu Sky Ticket findest du unter:
www.skyticket.de

** Nur solange der Vorrat reicht.
**Gutscheincode kommt per E-Mail an deine bei Call a Pizza hinterlegte Adresse.

Fotos: His Dark Materials – S2 © Home Box Office, Inc. All rights reserved. HBO® and all related programs are the property of Home Box Office, Inc; Billions – S5 © 2020 Showtime; Single Parents © 2019 American Broadcasting Companies, Inc.
All rights reserved.; Game of Thrones – Das Lied von Eis und Feuer – S8 © 2019 Home Box Office, Inc. All rights reserved. HBO® and all related programs are the property of Home Box Office, Inc.; Mayans MC – S2 © 2019 Twentieth Century Fox Film
Corporation and FX Productions, LLC. All rights reserved.; Zoey’s Extraordinary Playlist – S1 © 2019 NBCUniversal Media LLC/Lionsgate; Gangs of London © Sky UK Limited

Angebot gilt nur für Sky Ticket Neukunden ab 18 Jahren und beinhaltet 1 Monat Sky Entertainment Ticket für € 5.99. Ab dem 2. Monat beträgt der Preis € 9.99 mtl. Laufzeit unbefristet. Das Monatsticket kann jederzeit monatlich gekündigt werden. Alle Preise inkl. MwSt. Gutschein einlösbar bis 23.6.2021. Einlösung und Teilnahme ab 18 Jahren. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Weitere Infos unter skyticket.de/cap. Stand: Februar 2021. Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG, Medienallee 26, 85774 Unterföhring

Neueröffnung in Marli: Beste Pizza jetzt auch für den Lübecker Osten

  • Gastronom Marcus Kliewe eröffnet Call a Pizza-Store in der Arnimstraße
  • Pizza, Burger, Pasta, Salate und Fingerfood – heiß und in bester Qualität
  • Weiterer Standort bereits in Planung

In Marli gibt’s die Pizza ab sofort vom Pionier in Sachen Lieferdienst:
Gastronom Marcus Kliewe hat sich Deutschlands zweitgrößtem Delivery- System Call a Pizza angeschlossen und seinen Store in der Arnimstraße im Look der rot-gelben Marke wiedereröffnet. Die Kunden im Lübecker Osten, Hermburg und Selmsdorf können sich auf die beste Pizza nach bewährten Rezepturen und einiges mehr freuen. Denn das Versprechen des Lieferpioniers lautet: Mehr Pizza geht nicht!

Lübeck, Februar 2021.

Pizza-Freunde in Lübeck-Marli kennen Marcus Kliewe schon lange. Schließlich ist der 48-Jährige, der für sein Umweltengagement 2015 mit dem Lübecker Klimapreis ausgezeichnet wurde, seit 2003 in der Stadt als Gastronom selbständig. Seit Jahren bringen er und seine Mitarbeiter Pizza & Co. in die Wohnungen und Büros im Lübecker Osten. „Marli ist einfach mein Stadtteil“, sagt der gebürtige Lübecker, der in Bad Schwartau lebt, über seine Nachbarschaft.

Jetzt hat er sich für einen Neuanfang mit Call a Pizza entschieden und seinen Store in der Arnimstraße umgeflaggt: „Ausschlaggebend war unter anderem ein Probeessen mit meinen beiden Kindern: Sie waren von den Call a Pizza-Produkten ebenso begeistert wie ich und können es kaum erwarten, dass der neue Laden eröffnet“, erzählt der erfahrene Unternehmer. Neben einer großen Auswahl an Pizzen stehen bei Call a Pizza auch Pasta, Burger, Salate und Fingerfood auf der Speisekarte – garantiert heißt geliefert!

Partnerschaftlicher Umgang

Doch nicht nur das Sortiment und die Qualität überzeugten Kliewe, auf den starken Partner Call a Pizza zu setzen. Deutschlands ältester Pizza-Lieferdienst ist seit 1984 in vielen Städten erfolgreich und heute die Nummer 2 im Markt. Inhaber und Geschäftsführer Thomas Wilde
legt großen Wert auf partnerschaftlichen Umgang mit Franchisenehmern, Lieferanten und Mitarbeitern. „Schon beim ersten Treffen wusste ich, dass wir gut zusammenpassen“, berichtet Kliewe.

Seit dem Herbst hat er seinen Laden nahe der Wakenitz umgebaut und unter anderem einen neuen Ofen installiert, um die bewährten Call a Pizza-Rezepturen optimal umzusetzen. Gerade im Lockdown muss in den Lieferfilialen alles reibungslos funktionieren, weiß Kliewe: „Die Zeiten sind hervorragend für Essenslieferdienste, wir können in unserem Store bis zu 50 Mitarbeiter beschäftigen!“ Zum Neustart zählt sein Team 30 Köpfe – eine Verstärkung ist bereits fest eingeplant. Ebenso wie weitere Call a Pizza-Standorte in den benachbarten Stadtteilen. „Wir sind hochmotiviert und haben viel Lust auf Wachstum!“

Eröffnung am 1. Februar

Der Startschuss für Call a Pizza fiel am 1. Februar in der Arnimstraße 4 in Lübeck-Marli. Beliefert werden Kunden in den Postleitzahlengebieten 23564, 23566 und 23568 (Lübeck, Herrnburg, Selmsdorf). Bestellungen werden sowohl telefonisch unter 0451 61110736 also auch online unter www.call-a-pizza.de/luebeck_marli entgegengenommen.

Call a Pizza Marli
Arnimstraße 4
23566 Lübeck
Telefon 0451 61110736
www.call-a-pizza.de/luebeck_marli

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, Sonntag 11-22.30 Uhr
Freitag, Samstag 11-23 Uhr

Pressekontakt für Rückfragen:
Marcus Kliewe
marcus.kliewe@call-a-pizza.de

Über Call a Pizza
Essen per Telefon bestellen? Was heute für Millionen Deutsche zum Alltag gehört, war Mitte der 1980er Jahre eine Revolution! Rudolf Hochreiter brachte die Idee des „Food by Phone“ damals aus den USA mit und gründete Deutschlands ersten Lieferdienst für Pizza. Heute ist Call a Pizza unter der Führung von Thomas Wilde mit bundesweit mehr als 110 Standorten und einem Jahresumsatz von rund 86 Mio. Euro zweitgrößter Pizza- Lieferant und zählt zu den erfolgreichsten Franchise-Systemen des Landes.
www.call-a-pizza.de

TOLLES GEWINNSPIEL ZUM HÖRSPIEL-START VON JURASSIC WORLD – NEUE ABENTEUER:

Jetzt Gewinnspielfrage richtig beantworten und du nimmst an der Verlostung teil mit der Chance auf tolle Preise.

1. – 4. Preis: DER JURASSIC WORLD RIESENDINO T-REX
Dieser Riesendino Tyrannosaurus Rex mit etwa 90 cm Länge basiert auf dem legendären T-Rex aus Jurassic World und wurde mit realistischen Details gestaltet.

Dazu verfügt er über bewegliche Arme und Beine sowie ein Maul, dass sich extraweit öffnen lässt.

5. – 12. Preis: JURASSIC WORLD BETTWÄSCHE UND PUZZLE
Jurassic World Bettwäsche von Herding und Jurassic World Puzzle von Clementoni

13. – 20. Preis: JE EIN GROSSARTIGES JURASSIC WORLD – NEUE ABENTEUER FAN PACKAGE
inkl. Hörspiel Folge 1, Bumpy-Plüschfigur, KÖLLE ZOO Einkaufsgutschein & Pizzabrötchen Gutschein von CALL A PIZZA

Mach‘s dir scharf!

Hallo liebe Call a Pizza Fans,

unsere neue Aktion „Scharfe Wochen“ ist ab sofort online! Bis zum 28. Februar bringen wir euch ab sofort die schärfsten Kreationen aus unserer Küche, die du dieses Jahr zu dir nehmen wirst!

Viel Spaß beim Bestellen,
Dein Call a Pizza Team

  • Pizza Feuersturm103 Stimmen
  • Pizza Flammenspiel22 Stimmen
  • Pizza Brandmeister24 Stimmen
  • Pizza Scharfmacher33 Stimmen
  • Lavasteine29 Stimmen
  • Heisse Verführung48 Stimmen
Loading ... Loading ...

„Mehr Pizza geht nicht“ – jetzt auch in Wolfsburg

  • Ältester Pizza-Lieferdienst Deutschlands eröffnet in der Mecklenburger Straße
  • Pizzen, Pasta, Burger, Salate und Fingerfood nach bewährten Rezepten
  • Franchise-Partner Sascha Gutzmann ist ausgebildeter Pizza-Fachmann


Seit 2018 heißt der Markenslogan von Call a Pizza: Mehr Pizza geht nicht. Davon ist auch Sascha Gutzmann überzeugt. Der 41-Jährige bringt das bewährte Konzept des deutschen Lieferpioniers jetzt auch nach Wolfsburg. Von Laagberg aus versorgen er und sein Team die westlichen Stadtteile von Montag an mit bester Pizza, Pasta, Salaten und mehr.

Wolfsburg, November 2020. Sascha Gutzmann kennt die Pizza-Delivery-Branche „aus dem Effeff“. Der ausgebildete Fachmann für Systemgastronomie lernte seinen Beruf bei einem großen Lieferdienst in seiner Heimatstadt Wolfsburg, war dort für vier Filialen und bis zu 80 Mitarbeiter verantwortlich. Doch der Wunsch, sich weiterzuentwickeln, ließ ihn nicht ruhen: „Als Angestellter habe ich alles erreicht, was möglich war. Der Schritt in die Selbständigkeit ist für mich jetzt die logische Folge“, sagt der Patchwork-Familienvater, der mit seiner Lebenspartnerin und insgesamt vier Kindern zusammenlebt. Dass er diesen Schritt in Wolfsburg tun würde, stand für ihn immer fest: „Wolfsburg ist meine Stadt – klein, aber mit viel Grün und ruhigen Ecken. Ich finde es super hier.“

Dagegen war zunächst weniger klar, dass er sein Berufsleben mal Pizza & Co. widmen würde: „Als Schüler habe ich noch gesagt: Gastronomie? Niemals“, erinnert sich der 41-Jährige schmunzelnd. „Heute ist die Branche meine Berufung!“ Er liebt die Arbeit mit Menschen, den Kontakt mit seinen Kunden und die Sicherheit, die etablierte Franchise-Konzepte ihren Partnern bieten. „Ich sehe in den Vorgaben durch die Call a Pizza-Zentrale in Berlin nur Vorteile: Dadurch wird mir viel Arbeit wie beispielsweise die Produktentwicklung abgenommen und ich kann mich zu 100 Prozent darauf konzentrieren, meine Kunden glücklich zu machen.“

Die beste Pizza der Stadt

Diese Einstellung passt bestens zur Philosophie von Call a Pizza, Deutschlands ältestem Pizza-Lieferdienst: Gemeinsam will man nun den Wolfsburgern die beste Pizza der Stadt nach Hause oder ins Büro bringen. Geschäftsführer Thomas Wilde freut sich über den Zuwachs in der Call a Pizza-Familie: „Es ist gut, wenn Franchise-Partner schon über viel Erfahrung verfügen, wenn sie ins Unternehmen kommen. Ich bin sicher, dass Sascha Gutzmann sein ganzes Know-how einsetzen wird, um mit Call a Pizza in Wolfsburg erfolgreich zu sein.“

Vom 23. November an können Kunden im Wolfsburger Westen ihre Pizza, Burger, Pasta, Salate und Fingerfood ganz einfach online unter www.call-a-pizza.de oder telefonisch unter 05361/7792922 bestellen.

Sascha Gutzmann sieht dem Start mit großer Vorfreude entgegen: „Die Produkte von Call a Pizza sprechen für sich und kommen garantiert heiß beim Kunden an. Damit werden wir die Kunden überzeugen!“ Der frisch gebackene Unternehmer hat schon jetzt Appetit auf mehr: „Mittelfristig möchte ich einen zweiten Call a Pizza-Store eröffnen. Damit auch der Wolfsburger Osten sagen kann: Mehr Pizza geht nicht!“

Call a Pizza
Mecklenburger Str. 5
38440 Wolfsburg
Telefon: 05361/7792922

Pressekontakt für Rückfragen:
sascha.gutzmann@call-a-pizza.de

Öffnungszeiten:
Montag – Donnerstag
11-24 Uhr
Freitag – Samstag
11-1 Uhr
Sonntag
11- 24 Uhr

Ansturm zur Eröffnung: Pizza-Pionier liefert nun auch in Weilheim

  • Ältester Pizza-Lieferdienst Deutschlands hat in der Münchener Straße eröffnet
  • Pizzen, Pasta, Burger, Salate und Fingerfood nach bewährten Rezepten
  • Franchise-Partner Hamidreza Rezazadeh ist ein Urgestein des Unternehmens


Mehr Pizza geht nicht – das ist nicht nur der Slogan von Deutschlands ältestem Pizza-Lieferdienst, sondern auch das Motto von Hamidreza Rezazadeh, der dem italienischen Kultgericht fast sein halbes Leben gewidmet hat. Seit 1994 ist der gebürtige Perser bereits Teil des 1983 gegründeten Erfolgsunternehmens. Jetzt liefern er und sein Team die beliebten Gerichte des Franchise-Systems auch in Weilheim zu den Kunden.  

Weilheim, November 2020. Hamidreza Rezazadeh liebt und lebt Pizza. Der 62-Jährige gehört zu den dienstältesten Franchise-Nehmern bei Call a Pizza. Das Unternehmen brachte einst das Prinzip der Pizza-Bestellung per Telefon nach Deutschland und ist heute mit rund 110 Standorten zweitgrößter Lieferdienst des Landes. Schon seit 1994 führt Rezazadeh Filialen mit dem rot-gelben Markenlogo, darunter auch zwischenzeitlich den ersten Call-a-Pizza-Laden überhaupt in der Münchner Orleansstraße. Jetzt will er es noch einmal wissen und eröffnete kürzlich eine neue Filiale in Weilheim. „Ich fühle mich fit und dynamisch, stehe auch mal bis um 5 Uhr früh im Laden, damit am nächsten Morgen alles wieder tipptopp für die Kunden ist“, erzählt der ehemalige Fußballer, der vom Ruhestand noch längst nichts wissen will.

Überwältigendes Interesse zum Start

Im Gegenteil: Hamidreza Rezazadeh ist so begeistert von Call a Pizza, dass er die Marke am liebsten auch in seine persische Heimat bringen würde. Weilheim hat er sich ausgeguckt, weil er findet, dass es hier bisher noch keine richtig gute Pizza gab: „Man sieht viele italienische Restaurants, aber nur wenige sind authentisch. Diese Lücke wollen wir ab sofort mit der besten Pizza der Stadt füllen!“ Die Schlangen, die sich in den ersten Tagen seit der Eröffnung vor dem Store in der Münchener Straße 36 bildeten, geben ihm Recht: „Das Interesse der Weilheimer hat uns überwältigt“, freut sich der Unternehmer.

Call a Pizza-Geschäftsführer Thomas Wilde und Gebietsleiter Sebastian Mergel sind sich sicher, dass Rezazadeh und sein Team den Ansturm bewältigen werden: „Hamidreza Rezazadeh ist ein Urgestein unseres Unternehmens, weiß genau, wie man Filialen erfolgreich führt“, lobt Mergel. „Er ist unheimlich fleißig und bereichert das System immer wieder mit neuen Ideen!“

Das kulinarische Angebot von Call a Pizza umfasst neben Pizza in verschiedenen Größen auch Pasta, Burger, Salate und Fingerfood – garantiert heiß und frisch nach Hause oder ins Büro geliefert! Kunden können ganz einfach online unter www.call-a-pizza.de oder telefonisch unter 0881.1577 bestellen.

Call a Pizza
Münchener Str. 36
82362 Weilheim in Oberbayern
Tel. 0881/1577
www.callapizza.de/weilheim

Öffnungszeiten:
Sonntag – Donnerstag
11 – 22.30 Uhr
Freitag – Samstag
11 – 23.30 Uhr

Über Call a Pizza

Essen per Telefon bestellen? Was heute für Millionen Deutsche zum Alltag gehört, war Mitte der 1980er Jahre eine Revolution! Rudolf Hochreiter brachte die Idee des „Food by Phone“ damals aus den USA mit und gründete Deutschlands ersten Lieferdienst für Pizza. Heute ist Call a Pizza unter der Führung von Thomas Wilde mit bundesweit mehr als 100 Standorten und einem Jahresumsatz von rund 72 Mio. Euro zweitgrößter Pizza-Lieferant und zählt zu den erfolgreichsten Franchise-Systemen des Landes. www.call-a-pizza.de

GEWINNE MIT CALL A PIZZA EINE PLAYSTATION 5 MIT NBA2K21 UND VIELE ANDERE TOLLE PREISE!

Jetzt auf www.call-a-pizza.de mitmachen und eine von 4 brandneuen Playstation 5 inkl. der NBA2K21 MAMBA FOREVER Edition, oder einen von 6 KICKZ Einkaufsgutscheinen im Wert von je 100€, oder eines von 15 NBA2K21 Standard Edition Game für die Playstation 5 gewinnen!

NBA2K21 Gewinnspiel - Jetzt mitmachen und eine Playstation 5 gewinnen

Jetzt bei Call a Pizza bestellen und iPad AIR gewinnen!

Genieße den Winter mit der neuesten Technologie! Gewinne jetzt mit Call a Pizza und Coca-Cola 1 von 3 iPad air! 

Bestelle einfach deine Lieblingspizza mit einem Softdrink 0,5l deiner Wahl dazu und erhalte die Chance auf den Gewinn von 1 von 3 iPad air.

Jetzt bestellen und teilnehmen auf: www.call-a-pizza.de

Dieser Winter wird heiss!

Hallo liebe Call a Pizza Fans,

unsere neue Aktion „Hütten Wochen“ ist ab sofort online! Bis zum 31. Dezember bringen wir euch ab sofort die heißesten Kreationen aus unserer Küche, die dieser Winter zu bieten haben wird!

Für alle, die es gar nicht bis zum Weihnachtsessen abwarten können, haben wir dieses Jahr zwei besonders leckere Gerichte für euch gezaubert: Unsere Pizza Hüttenzauber und das Gratin Kaminfeuer verwöhnen euch mit klassischem Rotkohl, leckeren Klößen aus frischen Kartoffeln und zarten Entenbrust-Tranchen!

Viel Spaß beim Bestellen,
Dein Call a Pizza Team

  • Pizza Alpenglühen124 Stimmen
  • Pizza Hüttenzauber24 Stimmen
  • Pizza Schneeflocke20 Stimmen
  • Gratin Kaminfeuer23 Stimmen
  • Bergspitzen14 Stimmen
  • Muffin mit KitKat®10 Stimmen
Loading ... Loading ...

Deutschlands Pizza-Delivery-Pionier eröffnet ersten Store in Dubai

„Mehr Pizza geht nicht!“, lautet das Motto des ältesten deutschen Pizza-Lieferdiensts Call a Pizza aus Berlin. Das gilt ab sofort auch in der Golf-Metropole Dubai: Hier eröffneten die Franchisenehmer Oliver Stiller und Ali Aldada mit ihrem Team kürzlich den ersten Standort der Pionier-Marke in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Im nagelneuen Shopping-Center Gate Avenue im Dubai International Financial Center bereichert Call a Pizza den Food-Court mit Pizzen nach den beliebten Original-Rezepturen aus Deutschland. Weitere Filialen sollen folgen.

Berlin/Dubai, September 2020. In seinem ersten Berufsleben war Oliver Stiller Polizist. „Aber ich habe immer schon gerne gut gegessen und viele Mitglieder meiner Familie arbeiten in der Gastronomie“, verrät der 51-Jährige. Die arabische Welt kennt er ebenfalls bestens, seit er vor zehn Jahren an den Golf zog, wo er heute eine Consulting-Firma für Sicherheitsfragen betreibt. Als seine Leidenschaft für Pizza auf das Angebot traf, die deutsche Marke Call a Pizza nach Dubai zu bringen, griff er zu. An seiner Seite: Geschäftspartner Ali Aldada (35). Für den leidenschaftlichen Manager mit arabischen Wurzeln und langjähriger Erfahrung in der Hospitality-Branche, der seit neun Jahren in Dubai lebt, geht mit der Eröffnung des ersten Standorts nach langer Planung und Entwicklung ein Traum in Erfüllung: „Zwei Jahre lang habe ich intensiv daran gearbeitet, Call a Pizza nach Dubai zu bringen. Ich bin glücklich, dass es jetzt endlich geklappt hat!“

Verzögerung auf Grund von Corona

„Ursprünglich sollte es schon im Frühjahr losgehen“, erzählt Stiller. „Aber dann kam Corona!“ Die Pandemie bedeutete auch in den Emiraten eine strikte Ausgangssperre für die Bevölkerung. Eigentlich eine große Chance für Lieferdienste. „Leider sind wir mit dem Bau und der Eröffnung im Gate Avenue-Shopping Center nicht rechtzeitig fertig geworden“, bedauert sein Geschäftspartner Aldada. Umso erfreulicher verlief dann der Start vor rund drei Wochen, als der Food Court endlich seine Türen öffnete!

Hier zeigt Call a Pizza auf circa 90 qm mit sechs Mitarbeitern neben etwa 20 anderen Konzepten unterschiedlichster Couleur Flagge. Es gibt einen eigenen und einen gemeinsamen Sitzbereich – zu Normalzeiten rund 350 Plätze. „Die Zahl der Tische ist derzeit wegen der Corona-Abstandsregeln begrenzt“, berichtet Stiller. Das Angebot aus Pizza, Pasta, Fingerfood und Salaten entspricht, abgesehen von Schweinefleisch und Alkohol, den Rezepturen in Deutschland. Es kommt das gleiche Mehl zum Einsatz wie beim beliebten Call a Pizza-Teig hierzulande. „Die übrigen Zutaten kaufen wir vor Ort – natürlich alle halal“, betont Aldada.

80 % der Menschen lassen täglich liefern

Das Liefergeschäft steht ebenfalls in den Startlöchern und soll mit eigenen Fahrern und bei besonders großer Nachfrage mit Lieferplattformen wie Deliveroo und Careem organisiert werden. In der unmittelbaren Umgebung der Mall im Herzen des Dubai International Financial Centers wohnen und arbeiten rund 40.000 Menschen, ein Großteil davon Expats aus westlichen Ländern. „80 % davon lassen sich täglich ihre Mahlzeiten liefern. Ein ideales Umfeld!“, schwärmt Stiller.

Die europäischen und amerikanischen Communitys in Dubai stehen für die Franchisenehmer auch im Fokus ihrer weiteren Expansionspläne. Für ihren zweiten Store haben sie bereits die Media City im Auge. „Dort erreichen wir ebenfalls viele Expats“, erklärt Stiller, „notfalls auch mit einem Standort außerhalb einer Mall.“ Die eigenen Fahrer werden mit den in Deutschland bewährten Taschen ausgerüstet, in denen eine hot plate dafür sorgt, dass die Pizza in optimalem Zustand beim Kunden ankommt. „Das ist in Dubai ein echter Wettbewerbsvorteil“, unterstreicht Aldada.

Schritt für Schritt wachsen

Das Unternehmer-Duo agiert am Golf als Master-Lizenznehmer für Call a Pizza und hat neben der Metropole Dubai langfristig auch die Nachbaremirate und -länder im Visier. Konkrete Pläne gibt es allerdings noch nicht. „Wir wollen einen Schritt nach dem anderen machen“, kündigt Stiller an. Call a Pizza-Geschäftsführer Thomas Wilde ist froh, zwei starke Partner für den Start der Marke im Mittleren Osten gewonnen zu haben: „Um ein System wie Call a Pizza in einen anderen Kulturkreis zu exportieren, braucht man Menschen, die den dortigen Markt, die Geschäftsmentalität und die Wünsche der Kunden genau kennen. Oliver Stiller und Ali Aldada haben bereits im Vorfeld viele Herausforderungen gemeistert. Ich bin zuversichtlich, dass sie Call a Pizza auch in Dubai zum Erfolg führen werden.“

Kontakt:

Call a Pizza

Heerstraße 14
14052 Berlin

Telefon: 030.34540700
E-Mail: presse@call-a-pizza.de

Oliver Stiller

Call a Pizza – UAE

Telefon (privat): +971505369009

E-Mail:  info@call-a-pizza-dubai.com

Über Call a Pizza

Deutschlands ältester und heute zweitgrößter Pizza-Bringdienst Call a Pizza erwirtschaftete im Jahr 2019 einen Nettoumsatz von 72 Mio. Euro. Das expandierende Unternehmen ist bundesweit an mehr als 100 Standorten vertreten. In Deutschland ging kürzlich ein Store in Pinneberg an den Start, Hamburg und Wolfsburg folgen im Oktober.

Der erste Call a Pizza-Store wurde 1984 in der Orleansstraße in München eröffnet. Heute befinden sich der Unternehmenssitz und die Franchisezentrale in Berlin. Geschäftsführer ist Thomas Wilde. Die Call a Pizza Stores werden von selbständigen Franchisepartnern betrieben, von denen viele bereits über ein Jahrzehnt am Markt erfolgreich sind.

www.call-a-pizza.de