Männerträume werden wahr!

Hallo liebe Call a Pizza Fans,

nicht bei heißen Frauen, sondern bei heißen Pizzen werden Männer wirklich schwach. So, wie bei unseren neuen Pizzen BBQ King, Ganzer Kerl und Steak & Bacon.

Aber hinter jedem starken Mann steht ja bekanntlich auch eine starke Frau… und die hat auch Hunger!

Ran an den Speck auf www.call-a-pizza.de!

Aktionsartikel

Wähle deinen Liebling!

Stimme jetzt ab um deine liebsten Call a Pizza-Kreationen vielleicht schon bald noch einmal bei Call a Pizza bestellen zu können!

  • Pizza Ganzer Kerl531 Stimmen
  • Pizza BBQ-King1.051 Stimmen
  • Pizza Steak & Bacon895 Stimmen
Loading ... Loading ...

Komm auf den Geschmacks-Gipfel!

Hallo liebe Call a Pizza Fans,

seid ihr schon warm genug eingepackt? Mit dem Winter kommen jetzt auch die Alpen Wochen bei Call a Pizza!

Kostet jetzt von unserer Pizza Gletscherspalte oder unserem Flammkuchen Flachland auf www.call-a-pizza.de! Aber Vorsicht: Geschmackslawinengefahr!

Aktionsartikel

Wähle deinen Liebling!

Stimme jetzt ab um deine liebsten Call a Pizza-Kreationen vielleicht schon bald noch einmal bei Call a Pizza bestellen zu können!

  • Pizza Gletscherspalte1.326 Stimmen
  • Flammkuchen Flachland1.379 Stimmen
Loading ... Loading ...

So isst Deutschland!

Hallo liebe Call a Pizza Fans,

was isst der Deutsche am liebsten? Na, ist doch klar! Unsere neuen Aktionsprodukte bei den Deutschen Wochen bei Call a Pizza.

Unser Highlight ist die Pizza Baggersee mit süßer Senf-Soße, Edamer, Sauerkraut, knusprig panierte Schnitzelstreifen und Laugenrand mit grobem Salz im Brezel-Style. Anschließend wird sie verfeinert mit frischen Frühlingszwiebeln.

Wer könnte da widerstehen? Jetzt auf www.call-a-pizza.de!

Aktionsartikel

Wähle deinen Liebling!

Stimme jetzt ab um deine liebsten Call a Pizza-Kreationen vielleicht schon bald noch einmal bei Call a Pizza bestellen zu können!

  • Pizza Szeneviertel687 Stimmen
  • Pizza Vorstadt606 Stimmen
  • Pizza Baggersee1.812 Stimmen
Loading ... Loading ...

Die Mega-Stars der Pizza-Szene!

Hallo liebe Call a Pizza Fans,

alle Highlights verdienen ihr Comeback. Deshalb gibt es jetzt auf www.call-a-pizza.de: die Best of Wochen bei Call a Pizza.

Wir haben für euch unsere beliebtesten Aktionsprodukte erneut auf der Speisekarte, also holt euch eure Lieblinge jetzt nach Hause! Darunter sind die Pizzen Sucuk Keeper, Alpenglühen, Rodelbahn, Snack Trainer, die Pizzabrötchen Hot Dogs und das Fingerfood Camembert Normandie.

Guten Appetit!

Aktionsartikel

Wähle deinen Liebling!

Stimme jetzt ab um deine liebsten Call a Pizza-Kreationen vielleicht schon bald noch einmal bei Call a Pizza bestellen zu können!

  • Alpenglühen0 Stimmen
  • Hot Dogs0 Stimmen
  • Rodelbahn0 Stimmen
  • Snack Trainer5 Stimmen
  • Sucuk Keeper0 Stimmen
  • Camembert Normandie0 Stimmen
Loading ... Loading ...

Zeit für deine BBQ-Party!

Hallo liebe Call a Pizza Fans,

was liegt da in der Luft? Der nach Fleisch schmachtende Duft eines zündenden Grills. Passend zur startenden Sommer- und Grillzeit gibt es jetzt bei Call a Pizza die BBQ Wochen!

Neben der Pizza Beefmaster und Classic BBQ haben wir auch die Pizza Green Grill mit pikanter Barbecue-Soße, veganem Hefeschmelz, Champignons, roten Zwiebeln, Zucchini, Artischocken, Pepper Drops und knackigem Mais für unsere veganen Freunde.

Jetzt auf www.call-a-pizza.de bestellen!

Aktionsartikel

Wähle deinen Liebling!

Stimme jetzt ab um deine liebsten Call a Pizza-Kreationen vielleicht schon bald noch einmal bei Call a Pizza bestellen zu können!

  • Pizza Green Grill278 Stimmen
  • Pizza Classic BBQ1.010 Stimmen
  • Pizza Beefmaster332 Stimmen
Loading ... Loading ...

PREMIERE FÜR SCHWERIN

Call a Pizza eröffnet den ersten Store der Landeshauptstadt. Bereits Ende März startet das expandierende Franchiseunternehmen den Betrieb seines 6. Stores in Mecklenburg-Vorpommern.

Berlin. Die Pizzafans der alten Residenzstadt Schwerin haben Ende des Monats allen Grund zu feiern: Das Traditionsunternehmen Call a Pizza eröffnet im nördlichen Stadtteil Lankow seinen ersten Store der Stadt. „Mecklenburg-Vorpommern hat viel Potenzial“, sagt Christian Herfort, der die Leitung des neuen Stores übernehmen wird, „und Schwerin ist ein tolles Pflaster für Call a Pizza, da fiel die Standortentscheidung nicht schwer“. Der neue Store befindet sich in der Kieler Straße, im Norden der Stadt. „Unser Liefergebiet wird somit vor allem die nördlichen Stadtteile umfassen, damit die Bestellungen schnell bei den Kunden ankommen.“ Beliefert werden die Stadtteile Lankow, Warnitz, Friedrichsthal, Weststadt, Neumühle, Sacktannen, Paulsstadt, Altstadt, Schelfstadt, Werdervorstadt, Lewenberg, Schelfwerder, Medewege und Wickendorf. „Aber natürlich sind alle Schweriner herzlich eingeladen, ihre Bestellungen vor Ort bei uns abzuholen“.

Der neue Franchisenehmer Christian Herfort arbeitet bereits seit drei Jahren im Außendienst von Call a Pizza und bringt somit nicht nur viel Erfahrung sondern auch einen guten Überblick über das tägliche Geschäft mit. „Ich bin auf das nächste Kapitel bei Call a Pizza bestens vorbereitet“, sagt der gelernte Fachmann für Systemgastronomie, der den kommenden Aufgaben erwartungsvoll entgegenblickt. „Ich habe schon während meiner Ausbildung davon geträumt, irgendwann den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen“. Nun wird der Traum mit seinem eigenen Call a Pizza-Store wahr.

Zur Neueröffnung hat Christian Herfort bereits einiges geplant. „Wir werden auf dem Flyer spezielle Angebotscoupons drucken lassen und für Selbstabholer reduzierte Preise anbieten“. So soll der Start des sechsten Call a Pizza-Stores Mecklenburg-Vorpommerns an den Erfolg der anderen fünf Stores in Wismar, Neubrandenburg, Stralsund und Rostock anschließen. Und vielleicht kann hoch im Norden schon bald eine weitere Neueröffnung gefeiert werden, „in Schwerin könnte problemlos ein zweiter Call a Pizza-Store eröffnen, der den Süden der Stadt abdeckt“, sagt Christian Herfort, konkrete Pläne gebe es aber noch nicht. Eins sei jedoch sicher: Die Expansion des Traditionsunternehmen geht weiter.

Asien zum Anbeissen!

Hallo liebe Call a Pizza Fans,

für euch geht es ab heute in den fernen Osten mit den Asia Wochen bei Call a Pizza. Wir verführen euch mit einer pikanten Asia-Soße, Hähnchenbrust, knackigen Sojasprossen, süßer Ananas, scharfen Chilis und vielem mehr!

Jetzt auf www.call-a-pizza.de genießen!

Aktionsartikel

Wähle deinen Liebling!

Stimme jetzt ab um deine liebsten Call a Pizza-Kreationen vielleicht schon bald noch einmal bei Call a Pizza bestellen zu können!

  • Pizza Sao-Chaf247 Stimmen
  • Pizza Chi-Kn-Süss282 Stimmen
  • Pizza Hun-Auf-Tun268 Stimmen
Loading ... Loading ...

EXPANSION BEIM PIZZAPIONIER

Call a Pizza eröffnet Store in Fürstenwalde. Das traditionsreiche Franchiseunternehmen nimmt im Frühjahr den 15. Call a Pizza-Store Brandenburgs in Betrieb.

Berlin. Schon in wenigen Wochen können sich die Bewohner der brandenburgischen Stadt Fürstenwalde über eine kulinarische Neueröffnung freuen: Call a Pizza wird im Zentrum der bevölkerungsreichsten Stadt des Landkreises Oder-Spree seinen neuesten Store in Betrieb nehmen – den insgesamt 15. Call a Pizza-Store Brandenburgs. „In Berlin sind wir fast flächendeckend vertreten, ebenso im Speckgürtel der Stadt“, sagt Gebietsleiter Maximilian Kahraman, „daher haben wir unseren Blick nach Brandenburg gerichtet“. Der Standort in Fürstenwalde sei aber keineswegs eine Notlösung. „Die Einwohnerzahl und Größe des zukünftigen Liefergebiets ist optimal und bietet dem neuen Call a Pizza-Team beste Voraussetzungen für einen erfolgreichen Start“.

Der Standort des neuen Stores, direkt an einer der Hauptdurchgangsstraßen der Stadt, garantiert eine schnelle und zuverlässige Zustellung der Bestellungen. Die Pizzaboten werden nicht nur das Stadtgebiet von Fürstenwalde sondern auch die umliegenden Dörfer beliefern. „Im Liefergebiet leben etwa 50.000 Menschen, die sich ihre frisch gebackenen Pizzen, saftigen Burger und knackfrischen Salate bis an die Haustür bringen lassen können“, sagt Maximilian Kahraman. Wie in jedem Call a Pizza-Store sei aber natürlich auch in Fürstenwalde eine Abholung vor Ort möglich.

Die neue Franchisenehmerin Anja Naundorf kommt – wie so oft – aus den eigenen Reihen des traditionsreichen Franchiseunternehmens. „Sie hat bereits einige Jahre in unserem Call a Pizza-Store im Berliner Stadtteil Köpenick gearbeitet und dann den Wunsch geäußert, einen eigenen Store zu eröffnen“, so Maximilian Kahraman, „diesen Wunsch haben wir gerne unterstützt“. Ihre Erfahrung im täglichen Storebetrieb wird für das neue Team in Fürstenwalde ein großer Pluspunkt sein, da ist sich der Gebietsleiter sicher.

Nach der Neueröffnung in Fürstenwalde richtet Maximilian Kahraman den Blick Richtung Berlin Marzahn – eines der letzten freien Gebiete der Hauptstadt. Wenn alles gut läuft, soll hier Ende des Jahres ein weiterer Call a Pizza-Standort eröffnen.

PIZZAPIONIER ERZIELT DEUTLICHES UMSATZPLUS

Mit einer Umsatzsteigerung von gut zehn Prozent im Vergleich zum Vorjahr gehörte Call a Pizza 2016 erneut zu den Marktführern der deutschen Systemgastronomie.

Berlin. Das traditionsreiche Franchiseunternehmen Call a Pizza zieht für das vergangene Jahr eine durchweg positive Bilanz.

Der Nettoumsatz des Pizzapioniers lag 2016 bei 56,6 Millionen Euro und damit 10,6 Prozent über den Umsatzzahlen des Vorjahres. „Bis Ende 2014 sind unsere Umsätze zwölf Jahre lang konstant im zweistelligen Prozentbereich gestiegen. Doch auch bei uns blieb die Einführung des Mindestlohns nicht ohne Folgen. Die Stores mussten ihre Preise anheben, um die gestiegenen Personalkosten zu decken. Und mit dieser Preisanhebung brachen unsere Umsätze zunächst ein“, sagt Call a Pizza-Geschäftsführer Thomas Wilde. Zwar konnte das Franchiseunternehmen 2015 trotz erschwerter Rahmenbedingungen an die Ergebnisse des Vorjahres anknüpfen, aber ein Umsatzzuwachs blieb aus. „2016 konnten wir uns davon gut erholen. Die Umsätze sind wieder deutlich gestiegen, da sich unsere Kunden an die neuen Preise gewöhnt haben und wir unseren Kundenkreis abermals vergrößern konnten“.

Vor allem das Jahresende hatte es nochmal in sich: Im Dezember konnte Call a Pizza in allen Bundesländern ein kräftiges Umsatzplus verzeichnen. Allein Hessen und Baden-Württemberg legten im Dezember über zwanzig Prozent, Mecklenburg-Vorpommern sogar über dreißig Prozent zu. Insgesamt also ein erfreuliches Jahr für den Pizzapionier und seine 102 Stores. Auch die zwei im Jahr 2016 neu eröffneten Call a Pizza-Stores in Hamburg Bergedorf und in Rostock Dierkow sind erfolgreich angelaufen. Und die Expansion soll weitergehen. Es gibt bereits konkrete Planungen für zwei neue Stores in Schwerin und Fürstenwalde. Zudem sind bereits weitere Call a Pizza-Standorte im Gespräch.

Viel getan hat sich im vergangenen Jahr auch auf der Call a Pizza-Speisekarte. So gibt es beim Pizzapionier neben der ersten veganen Pizza alle Freestyle Pizzen auf Wunsch mit veganem Teig. Zudem werden bei Call a Pizza mittlerweile alle Rindfleisch-Burger mit Dry Aged Beef zubereitet, das zu 100 % aus Deutschland kommt und frei von Zusätzen und Konservierungsstoffen ist. „Auch in das neue Jahr starten wir mit viel Elan und frischen Ideen“, sagt Thomas Wilde, „unsere Kunden können sich auf innovative Geschmacksvariationen und tolle Aktionswochen freuen“.

Fast zu lecker!

Hallo liebe Call a Pizza Fans,

herzlich Willkommen zu den Fast Food Wochen bei Call a Pizza. Was spricht euch am meisten an: Pizza Snack Trainer, Sucuk Keeper oder Beef Coach? Lasst es uns in der Umfrage wissen!

Worauf wartet ihr noch? Jetzt auf www.call-a-pizza.de!

Aktionsartikel

Wähle deinen Liebling!

Stimme jetzt ab um deine liebsten Call a Pizza-Kreationen vielleicht schon bald noch einmal bei Call a Pizza bestellen zu können!

  • Pizza Sucuk Keeper1.885 Stimmen
  • Pizza Snack Trainer3.436 Stimmen
  • Pizaz Beef Coach1.473 Stimmen
Loading ... Loading ...